08 - Zenon's Rubin

Zenon - Sandro Hit - Rubinstein I *19.06.2019 • Rappe • Hengst • Oldenburger Details
AnmeldenUm an der Auktion teilzune­hmen, melden Sie sich bitte an.

Der vom WM-Siebten und Weltcup-Achten Zonik abstammende Vater Zenon wartete 2018 mit einem grandiosen Debüt-Fohlenjahrgang auf und ist nun erneut mit seinen außergewöhnlich bewegungsstarken Nachkommen in aller Munde.

 

Die Mutter St.Pr.St. Hirtenmelodie brachte auch St.Pr.St. und Landeschampionatsdritte Hirten Song (v. Zack). Tochter Verb.Pr.St. Hirten Swing wurde in Chile National Championess. Tochter Verb.Pr.St. Zantzan (v. Zack) brachte 2018 die 59.000 Euro-Fohlenpreisspitze der Westfalenwoche. Tochter OLHPr.A. Zara (v. Zack) trabte 2019 auf dem Oldenburger Brillantring.

 

Großmutter Hirterra brachte den gekörten und M-erfolgreichen Hengst Society (v. Sandro Hit). Ihre Halbschwester Hirtara (v. Rosier) wurde vierfache Hengstmutter: die Vollbrüder Sting und Sting II (beide v. Sunny-Boy) sowie Bergolio OLD und Bambolero (beide v. Bordeaux). Sting gewann unter Dana van Lierop/NED 2013 Mannschaftssilber bei den Europameisterschaften der Junioren.

Züchter

Christoph Tantzen Stollhamm 26969 Butjadingen (Deutschland) MwSt. 0 %1)
Zenon Zonik Zack
Romnik
Anna Frank VDL Don Schufro
L'Actrice
Hirtenmelodie Sandro Hit Sandro Song
Loretta
Hirterra Rubinstein I
Henna
  • « zurück Zurück zur Übersicht
  • E-Mail
Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz